«

»

Jahreshauptversammlung

Am Samstag den, 21.02.2015 trafen sich alle Mitglieder der Stadtberger Feuerwehr zur alljährlichen Jahreshauptversammlung. Zur Einstimmung wurde in der Kirche “Zum auferstanden Herren” der Gedenkgottesdienst  gehalten, anschließend besuchte man das Kriegerdenkmal und traf sich dann im Bürgersaal am Hopfengarten, wo die Versammlung ausgerichtet wurde. Es standen zahlreiche Punkte auf der Tagesordnung.

Zu Beginn begrüßte der Vorstand, unser Bürgermeister Paulus Metz und die Kreisbrandinspektion alle Anwesenden. Zunächst wurden einige vergangenen Aktivitäten aufgegriffen, wie zum Beispiel der Löschzwergstand der Feuerwehr auf dem Stadtberger Stadtfest, oder auch der Bratwurststand auf dem Weihnachtsmarkt am Bürgersaal. 

Als nächstes kam Kommandant Martin Rusch zu Wort. Er wies auf die Eisatzzahlen im vergangenen Jahr hin, nahm diverse Beförderungen vor und stelle “Neulinge” der aktiven Mannschaft vor. Für den Kammeraden Lukas Hensold war es allerdings die letzte Jahreshauptversammlung als Jugendwart. Er übergab seinen Dienst an Saskia Wenig, Nicolas Wörz und Anja Hummler. Die Jugendfeuerwehr bedankte sich mit einem selbstgestalteten Geschenk bei ihrem Jugendwart und wird ihn natürlich weiterhin bei vielen Übungen als Ausbilder sehen. 

Danach war die Jahreshauptversammlung zu Ende und die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen gingen zum Gerätehaus in der Ochsengasse um den Abend zusammen gemütlich ausklingen zu lassen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.feuerwehr-stadtbergen.de/?p=2635