«

»

Einsatzübung Jugendfeuerwehr

Am Mittwoch, den 20.07.16 ertönte um 19:00 Uhr der Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren aus Deuringen und Stadtbergen, allerdings nicht für die aktive Mannschaft, sondern für die Jugendfeuerwehren, denn es stand die jährliche Jugendeinsatzübung auf dem Plan.

Angenommenes Szenario war dieses Jahr ein Unfall mit einem Gefahrstoff und ein sich daraus entwickelnder Brand.

So galt es nach der Erkundung durch den Gruppenführer vor allem auf den Eigenschutz zu achten. Unter der Beobachtung mehrerer Ausbilder arbeiteten die Jugendlichen das gegebene Szenario vorbildlich ab, retteten Personen aus der Gefahrenzone, leisteten Erste Hilfe, löschten den Brand und verhinderten ein weiteres Austreten des Gefahrstoffs in das Erdreich.

Mit der gezeigten Leistung waren die Ausbilder mehr als zufrieden, was einmal mehr den hohen Ausbildungsstand bekräftigt, welchen bereits unsere Jugendfeuerwehr durch ihre regelmäßigen Schulungen erhält.

Ein Dank geht an dieser Stelle an das gesamte Vorbereitungsteam, die Jugendwärte und der Stadt für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.feuerwehr-stadtbergen.de/?p=3354